Nelkenwurz

GEUM URBANUM

Familie: Rosengewächse, Rosaceae

Die Benedictenwurzel ist eine ausdauerdne, krautige Pflanze, von der es bis zu 50 Arten gibt und die in unsern Breiten heimisch sind, die freundlichen Halbschattengewächse lieben Laubbäume wie Birke Eiche Hollunder Haselstrauch Weissdorn Kirschlorbeer Quitte Ahorn aber der Lieblingsbaum ist die Buche Doch schwindelt sich die Weinwurzel an unterschiedlichste Plätze und findet es neben Frauenmantel Enzian Aronstab Oderming Wiesenknopf Frauenmantel ja sogar am Rande des kleinen Teiches im Heilgarten, neben Schachtelhalm Zinnkraut Alant und Iris wunderbar. Leider wird er auch als Gartenunkraut bezeichnet, nicht so von den Teilnehmern der Seminare im schamanischen Zentrum „Licht aus der Jurte Shamanic Centre Vienna“. Die Pflanze benötigt, das sie sehr bescheiden ist, weder Düngung noch die Heilerde vom Kompost des Heilgartens.

Der kleine Teich im Heilgarten, den die Geister der Wasser hüten, ist Ruhepunkt nicht nur für die kleinen Tiere, auch für Menschen, die Termine und Einzelberatung im Ausbildungszentrum buchen. Er ist ein Platz, der Kontakt schafft mit dem Element Wasser.

Heilwirkungen: Die Pflanze, wie auch die Wurzel enthalten reichlich Gerbstoffe, Bitterstoffe, ätherisches Öl mit eugenohaltigem Glykosid (worauf der Gewürznelkengeschmack beruht) und Flavon. Die Wurzel ist stärkehältig, sie enthät Zucker.

In der Homöophathie und in der Volksmedizin wird sie bei Verdauungsproblemen, wie die Bittermittel Berberitze Andorn Wermut und die Wurzel vom Enzian gegeben und die Wurzel wirkt wie die speicheltreibenden Heilpflanzen Ingwer und Paprika Heilpflanzen die neben dem Nelkenwurz bei Durchfall helfen sind Mädesüß Frauenmantel Rinde der Eiche Der Nelkenwurz unterstützt bei Blutungen aus inneren Organen, bei fiebrigen Erkältungen und als Tee dient er auch für Scheidenspülungen bei Weißfluss.

In den Bergen Österreichs hatte man ein vielseitiges Wissen über die Kräfte der Natur und bei Blutarmut gab man den pulverisierten Nelkenwurz, die Beeren vom Maulbeerbaum und Rosmarin in Wein eingelegt. Empfohlen wurde in einen Apfel vom Apfelbaum Eisennägel zu stecken und diesen dann ohne Nägel zu essen. Neben Honig wurde mit Staubzucker vermischtes Schwarzpulver und Ziegenmilch empfohlen.

Nelkenwurzwein bei Blutarmut: 70 Gramm zerkleinerte Wurzel in 1/2 Liter guten alten Wein ansetzen und hin und wieder ein Löffelchen einnehmen.

  Regina Hruska Frühling im Heilgarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.