Blauraute

 PEROVSKA ABROTANOIDES

Familie Lippenblütler, Lamiaceae

Der Silberbusch oder persischer Salbei wird eine bis zu einem Meter hohe Staude. Sie wächst in der Sonne genauso wie im Halbschatten. Im Heilgarten von „Licht aus der Jurte Shamanic Centre Vienna“ pflanzte Regina Hruska das kleine Pflänzchen zuerst im Topf, ehe es an die steinigen und sonnigen Stellen auf der Kräuterspirale ausgepflanzt wird. Dort findet es seinen Platz neben Salbei Thymian Majoran Rosmarin Koriander Zittergras Segge und Eberraute

Blauraute, im Frühling frisch in die mit Sand gemischte Heilerde vom Kompost des Heilgartens eingepflanzt.

Wird sie im Frühjahr zurückgeschnitten, blüht sie während der Sommermonate üppiger. Im Heilgarten von „Licht aus der Jurte Shamanic Centre Vienna“ erfreuen Teilnehmer der Seminare und Menschen, die im Seminarzentrum Termine und über unterschiedliche Kontakt (e) Einzelberatung in Anspruch nehmen, über die Pflanze. Ebenso die Bienen des Heilgartens, die an den Blüten des Busches Honigtau sammeln.

In Russland hat sie den Namen Russischer Salbei und wird als Tabak – Zutat verwendet. Botanisch ist die Pflanze kein Salbei doch ihr starkes Aroma und die silbrigen Blätter erinnern an Salbei. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.