Zinnia

Familie: Korbblüter, Asteraceae

Die Pflanzen, es gibt etwa 20 Arten, sind ursprünglich in Mexiko und Südamerika heimisch.

Sie haben sehr dekorative Blüten, werden oft so groß wie Stauden und sien für die Besucher des Heilgartens

und für die Teilnehmer der Seminare und Die Menschen die in die Einzelberatung kommen eine Augenweide, ein Energiespender.

und wurden nach dem Botaniker Johann Zinn (1727 –1759) benannt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.