Indisches Patchouli

POCOSTEMON PATCHOULI

Familie Lippenblütler, Lamiacea

Das wärmeliebende Pflänzchen ist im Heilgarten von „Licht aus der Jurte Shamanic Centre Vienna“ in der Heilerde vom Kompost des Heilgartens zu einem kleinen Halbstrauch gewachsen. Seine Blätter sind ein ausgezeichnetes Räuchermittel, es bringt einen wunderbaren Duft in jeden Raum, besonders in der Zeit des Winters. Regina Hruska In „Licht aus der Jurte Shamanic Centre Vienna“ verwenden wir bei Ritualen, Zeremonien und in den Termine (n) der Schamaninschen Ausbildung und bei Schamanischen Reisen in Seminare (n) und wenn notwendig auch in Einzelberatung auch die Harze von Fichte Kiefer Tanne Myrthe das Harz vom Weihrauchbaum und die getrockneten Zweige vom Abendländischer Lebensbaum

Räucherungen richten sie nach dem Inhalt der Seminare Grundsätzlich haben wir eine breite Palette von Räucherpflanzen, beliebt sind Wacholder Salbei Tabak Bilsenkraut Cistrose Lavendel Thymian Johanniskraut Rosmarin und viele andere Pflanzen und Harze. Wir nehmen diese Pflanzen, die in unseren Breiten wachsen und die wir selbst sammeln. Räucherungen unterstützen den Kontakt mit eigenen Mitte, zum Hohen Selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.