Tannenwedel

Hippuris vulgaris

Familie der Wegerichgewächse, Plantaginaceae

Eine immergrüne Wasserpflanze, die ideal für nährstoffreiche Gewässer ist. Sie verhindert Algenwachstum und wandelt Nährstoffe in Biomasse um. Sie ist winterhart und spendet Sauerstoff auch in der kalten Jahreszeit.

Der Tannenwedel wächst im kleinen Teich, der vor der Kräuterspirale gebaut ist neben Kalmus Blutweiderich Sumpfporst Schachtelhalm Seerose und ist eine Freude für alle Teilnehmer der Seminare in „Licht aus der Jurte Shamanic Centre Vienna“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.