Oregano

ORIGANUM VULGARE

 

Familie Lippenblüter, Lamiaceae

Der Oregano ist ein von Juli bis September blühendes Heil- und Küchenkraut, stammt aus Nordafrika und dem Orient. Ab dem späten Frühjahr bis zum Herbst ist es möglich Blätter und Triebspitzen zu ernten. Zum Trocknen schneidet man ganze Zweige wenn sie blühen ab. Im Heilgarten von „Licht aus der Jurte Shamanic Centre Vienna“, wächst er in der mit Kalk und Sand vermischten Heilerde vom Kompost des Heilgartens. Er läßt sich durch seine wuchernden unterirdischen Ausläufer leicht vermehren. Im Heilgarten wächst er neben Salbei Ysop Bohnenkraut Majoran Thymian Andorn und Quendel und ist eine beliebte Bienen- und Schmetterlingsweide.

Die einheimsche Sorte ist der stark riechende gemeine oder braune Dost Origanum vulgare, der wilde Majoran Wild wachsend liebt er lichte Wälder, in denen Eiche (n) wachsen, doch siedelt er sich auch gerne unter Kiefer (n) an.

Ein altes Hexenabwehrkraut. Aber wie kam es dazu, dass auch Heilkräuter gegen die Künste der Hexen Verwendung gefunden haben?

Regina Hruska „Am Beginn der Christianisierung wurden die alten Mysterien noch bewahrt und Heilerinnen, Schamaninnen, Schamanen, Priester und Lehrer waren wesentliche Personen in Dörfern und kleinen Städten. Dies änderte sich 1484 mit der päpstlichen Bulle von Inozenz VIII. Damit wurde die Gewalt der Inquisition gegen den Schamanismus, gegen das Heilen, gegen die alten Göttinnen und Götter ausgerufen. Von ungefähr 9 Millionen der hingerichteten Hexen waren 80 Prozent Frauen. Ich erzähle in einzelnen Seminare (n) und bei den Termine (n) der Fortbildungsseminare auch über die Geschichte und die Kunst des Heilens in Europa. Wenn es jemand in der Einzelberatung interessiert, gebe ich gerne Hinweise. Manchmal suchen Menschen Kontakt zum Ausbildungszentrum, weil sie die Verwobenheit der unsichtbaren Kräfte, die verborgene Wirklichkeit kennenlernen möchten. Dazu dienen die Ausbildungen „Spirituelles Heilen – Heilschamansmus“ und die schamanische Ausbildung. Es ist als ob man ein Instrument erlernt, wenn man es beherrscht eröffnen sich wunderbare Möglichkeiten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.