Löwenmaul

 ANTIRRHINUM

Löwenmaulchen sind einjährig und sehr widerstandsfähig. Neben den Teilnehmern unserer Seminare sind sie auch bei den Bienen im Heilgarten sehr beliebt.

Wir säen die Samen der Pflanze im Frühjahr, wie Tagetes Tomaten Pfefferoni Kürbis Melanzani Afrikanische Stachelgurke Inka Gurke Paprika und Kohl in Töpfchen, die wir mit Erde aus unserem Kompost befüllen und setzten sie, wenn sie groß genug sind in den Heilgarten

Regina Hruska „Viele Blumen des Heilgartens säen wir neben unserer schamanischen Arbeit selbst an“

Löwenmäulchen leuchten Menschen, die in „Licht aus der Jurte Shamanic Centre Vienna“ ihre Termine buchen, entgegen.

Wildes Löwenmaul, Linaria vulgaris

Diese Pflanze kam von selbst in den Heilgarten und fand ihr Plätzchen auf der Kräuterspirale und ist dort in Kontakt mit vielen Heilpflanzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.