Eukalyptus

EUCALYPTUS GLOBULUS LABILL.  

Die Heimat des Eukalyptusbaumes ist in Australien. es gibt dort über 700 Eukalyptusarten. die Aborigines benutzen sein Harz vor allem für Heilzwecke. In Asien und Afrika wurde er zur Trockenlegung der Sümpfe gepflanzt (Fieberbaum).

Im Heilgarten umrandet er einige Beete in denen Wurmfarn und Funkie wachsen. Teilnehmer der Seminare nehmen manchmal, wenn sie verkühlt sind das Eucalyptusöl, das eine ähnliche hilfreiche Wirkung zeigt wie das Öl aus Lavendel Minze Kamille Anis Thymian und Rosmarin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.