Gewürzstrauch

CALYCANTHACEAE

Wegen seiner stark duftenden Blüten wird der echte Gewürzstrauch auch Erdbeerstrauch, in Amerika „sweet-shrub“, genannt. Wir trocknen Teile der Rinde und verwenden sie in schamanischen Seminare (n). Die Rindenteile duften süß.

    Regina Hruska bei einem der Termine

Es dürfte ihn, nach fossilen Funden zu schließen, schon in der Kreidezeit gegeben haben, heute ist er nur mehr in Parks und Gärten anzutreffen.

Nordamerikanische Indianer verwendeten verschiedene Teile dieser Pflanze als Medizin bei:

Nieren- und Blasenproblemen und als Brechmittel. Vorsicht! Die Samen enthalten ein strychninähnliches Mittel und sind sehr giftig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.