Heilgarten

agricultural soils europe shamanic centre europe

Ehrenpreis

Es gibt über 200 verschiedene Ehrenpreisarten, sie sind ein- oder mehrjährig, klein und besiedeln Wald, Wiese, Acker und Rain. Neuseeland ist bekannt für seine Ehrenpreissträucher.

Gänseblümchen

BELLIS PERENNIS Familie Korbblütler, Asteraceae Das Gänseblümchen, auch Massliebchen genannt, blüht das ganze Jahr. Eine Venus- und Mondpflanze, die überall wächst wo der Mensch es zulässt. Schamanische Weltsicht Wenn sie nicht mit Isektiziden, Herbeziden, Neonikotinuiden und Glyphosat vertrieben wird. Diese Gifte, die eingesetzt werden, töten nicht nur die Pflanzen! Sie töten Bienen Käfer, Würmer, Schmetterlinge, […]

Goldlack

ERYSIMUM CHEIRI Familie Kreuzblütler, Brassicales Der Goldlack ist eine beliebte leuchtende Pflanze in Bauerngärten und im Heilgarten von „Licht aus der Jurte Shamanic Centre Vienna“. Der Goldlack sät sich selbst aus und benötigt nur wenig von der Heilerde vom Kompost des Heilgartens Der Goldlack blüht im Frühling neben Schneeglöckchen Veilchen Primel Scharbockskraut Krokus/Safran Vergissmeinicht Lungenkraut […]

Iris

IRIS GERMANICA, IRIS VERSICOLOR Familie Irisgewächse, Iridaceae Iris und die Irisgewächse wurzeln mit ihren Knollen und Zwiebeln im Erdigen, das Feuchte liebend und offenbaren sich mit einer reichen Blütenbildung. Die Farben der Blüten, ihr merkurielles Prinzip, sind Wasserfarben in denen Iris, die Göttin des Regenbogens erscheint. Auch der Krokus zählt zu den Irisgewächsen und zu […]

Kakteen

CACTACEAE Kakteen sind ein großes und interessantes Feld in der Pflanzenwelt. Wir sind keine Spezialisten für Kakteen, doch zahlreiche Geschenke unserer Seminarteilnehmer im schamanischen Zentrum Wien haben zu einer kleinen Sammlung dieser stacheligen Gesellen geführt. Den Teilnehmern der Seminare sowohl in der Ausbildung Spirituelles Heilen – Heilschamanismus als auch in der Schamanischen Ausbildung dienen die […]

Kornrade

AGROSTEMMA GITHAGO Familie Nelkengewächse, Caryophyllaceae Die Kornrade, wird auch Rade oder Kornröslein genannt. Die Kornrade gehört zu den gefährdeten Arten! Nelkengewächse sind mit etwa 1800 Arten in den gemäßigten Zonen verbreitet und wachsen bis hoch ins Gebirge hinauf. Regina Hruska „Das Kornröslein liebt eher trockene Böden, liebt das Licht und ist in allen Teilen giftig. […]

Natternkopf

ECHIUM VULGARE L. Familie Rauhblattgewächse, Boraginaceae Der Natternkopf gehört zur Borretschfamilie, ebenso wie Borretsch Beinwell Lungenkraut Vergissmeinicht und Steinsame Der Natternkopf liebt trockene, steinige Böden, ist zweijährig und kann bis zu 1 Meter hoch werden. Es gibt zahlreiche Arten und sein Verbreitungsgebiet ist weit gestreut. Seine Blüten sind anfangs blau und färben sich dann rosa. […]

Sanddorn

HIPPOPHAE RHAMNOIDES Familie Ölweidengewächse, Elaeagnaceae Der Sanddorn ist eine Pionierpflanze, die an den Meeresküsten Europas bis hinauf in die nördlichen Zonen wächst. Sanddorn besiedelt Ödland und schafft Kompost für andere Gewächse und Tiere So wenig wie der Sanddorn für seine weit ausgreifenden Wurzelsysteme braucht, so viel braucht er an Licht, Wärme und Luft. Seine Zweige […]

Weizen

WEIZEN Familie Süßgräser, Poaceae Getreideanbau gehört zu den wichtigsten Kapiteln menschlicher Geschichte. Am Ufer des Euphrat, in Jeff el Ahmar, im heutigen Syrien, wurde bereits vor 11 500 Jahren Getreide angebaut. Gefunden wurden dort Mahlsteine und Knochen von Mäusen, die auf Vorratshaltung hinweisen. Angebaut wurde Wild – Roggen, Wildgerste, Wildeinkorn, das über Jahrhunderte nicht verändert […]