Schilf

PHRAGMITES AUSTRALIS

Familie Süßgräser, Poaceae

Schilf finden wir an Ufern, Teichen, in Sümpfen und Heidemooren der Ebenen, der Alpentäler Europas, des westlichen Asiens und in Nordamerika. Regina Hruska „In den Gärten pflanzt man Schilf am Besten, indem man große Kübel in die Erde senkt oder einen Teich anlegt. Schon Ende Mai, Anfang Juni kann man die Rohrkolben bewundern. Streicht man diese nach der Ernte mit Gummi Arabicum ein, halten sie sehr lange.

Schilfrohr war und ist wie die Seebinse und andere Wildpflanzen seit der Frühzeit perfektes Naturbaumaterial für Wände, Decken und Dächer. Heute findet es auch Verwendung in der Zelluloseindustrie, in waldarmen Gebieten als Heizmaterial und die Sprossen des Schilfs können als Nahrung dienen.

 

 

Schreibe einen Kommentar