Wilder Wein

VITIS VINIFERA SUBSP. SYLVESTRIS

Familie Weinrebengewächs, Vitaceae

Regina Hruska „Eine schöne, stark wachsende Kletterpflanze, die im Herbst die Umgrenzung des Heilgartens rötlich färbt und die Besucher der Seminare Termine und Einzelberatung begrüßt. Die  wilde Weinrebe in Hecken gepflanzt, bietet vor allem Schutz für Vögel und Wildtiere, wie zum Beispiel dem Igel. Sinnvoll scheint uns, in die Hecken oder an Hausbegrünungen solche Sträucher zu pflanzen, die Tiere unterstützen, wie zum Beispiel Hollunder Haselstrauch Brombeere Sanddorn Schlehdorn Weissdorn Liguster Weinrose Hagebutte und Esche

 

 

Schreibe einen Kommentar