Heilgarten

ampfer christentum

Ampfer

RUMEX L. Familie Knöterichgewächse, Polygonaceae Der Ampfer wächst gerne auf Störzonen, liebt feuchte Böden, kann eine Höhe bis zu 80 cm erreichen und bildet unterirdische Ausläufer. Ein Bodenverdichtungs- und Verwässerungsanzeiger. Regina Hruska „In der Medizin wurden viele der strahlensuchenden Pflanzen und Bäume für Heilzwecke genutzt. Erwähnen will ich hier nur die Mistel und die Brennnessel […]