Corona – der Mega Gau

Diesmal will ich den Artikel mit Unterstützendem beginnen und anschließend kurz ausführen, warum wir uns stärken müssen. Was empfehlen wir? Heilschamanen, Schamanen und spirituelle Menschen arbeiten daran, die Waffe Covid – 19 zu entschärfen.

Regina Hruska „Angstlose Menschen sind nicht kontrollierbar! Sie lassen sich nicht in Dunkelheit, Destruktionen und Dämonien hineinziehen! Sie lassen es nicht zu, in die von den globalen Eliten produzierte niedrige Schwingungsfrequenz hineinzugehen. Sie arbeiten weiter mit all ihrem Können. Menschen sind nicht auf der Erde inkarniert, um sich von Dämonen geißeln zu lassen. Resilienz und Widerstandsfähigkeit ist von allen gefragt. Das Alte stirbt, das Neue wird geboren, das ist ungemütlich“.

Was kann der Einzelne tun?

Gehen sie in die Natur, das nimmt ihnen negative Anhaftungen weg und beruhigt ihr Nervensystem. In der Natur finden sie viel Schönes, Kraftvolles, Nährendes. Bringen sie damit Freude und Vitalität in Körper, Geist und Seele. Schützen sie sich täglich mit dem strahlend weißen Licht aus Mutter Erde und dem goldenen Licht des Himmels. Das stärkt ihr Vertrauen in die hilfreichen Kräfte. Nutzen sie die Chance zu einem weiteren inneren Aufwachen, zünden sie Lichter an, die ihre Hoffnungen, Gebete und Gesänge repräsentieren. Zünden sie Lichter an für die Erde und alle Menschen die auf ihr leben. Lassen sie sich nicht klein machen. Nehmen sie nichts an, was sie weniger oder kleiner macht. Bleiben sie in ihrer Mitte, suchen sie Unterstützung, bleiben sie präsent! Richten sie ihren Fokus auf die Liebe und beginnen sie, Licht in die Dunkelheit in ihnen, rund um sie und in die globale Finsternis hineinzuschicken! Verbinden sie sich mit lichtvollen Wesen, sei es mit einem Baum, der fest verwurzelt in der Erde steht, mit hilfreichen geistigen Wesen, halten sie das Heilige hoch, lassen sie Trauer zu. Verbreitern sie ihr spirituelles Fundament, das ist die wirkliche Basis des Wandels, der noch lange nicht abgeschlossen ist und Herausforderungen mit sich bringen wird.

“Licht aus der Jurte Shamanic Centre Vienna“ bleibt weiterhin für Menschen die Unterstützung suchen geöffnet. Die Teilnehmerzahlen bei Vorträgen und Ausbildungen sind allein schon wegen der Größe des Heilraumes begrenzt und alle Termine Seminare und Einzelberatung  finden wie gewohnt statt.

Die Hybris der Mächtigen

Der Laborvirus, der aus chemischen Kampfstoffen entwickelt wurde, rast über den Erdball. Der globale Wirtschaftskrieg tobt und die „Eliten“ dieser Erde bekommen den selbst gezüchteten Virus nicht mehr in den Griff. Menschen weltweit erleben ein Bedrohungsszenario, Stunde um Stunde werden Ängste geschürt. Die Wirtschaftsleistungen Chinas und mittlerweile auch die Europas sind massiv eingeschränkt. China reagierte sehr schnell, baute Krankenhaus um Krankenhaus, sie wussten also um den Virus, den Anschlag auf ihr Wirtschaftssystem und nutzen ihn für rigorose Kontrollen, um den Überwachungsstaat weiter zu festigen. Die von Dämonien geführten Aktionen, an denen die Pharmaindustrie größtes Interesse zeigt ist auch ein Versuch, biologische Manipulationen durchzusetzen, das Leben auf der Erde zu verändern und alte Strukturen des Leidens, der Naturzerstörung und der Angst neu zu beleben. Nicht nur gerechtfertigte, globale und nationale Proteste gegen die Zerstörung der Erde werden lahmgelegt, ein Ablenkungs- und Spaltungsmanöver sondergleichen ist im Gange. Gleichzeitig rasen wir in Europa auf einen wirtschaftlichen Crash zu, der noch spannend werden wird. Da nützt es auch nichts in Massen Klopapier zu kaufen und Lebensmittel zu horten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.