Schöllkraut

Chelidonium magus

Wichtigste Heilpflanze unter den Mohngewächsen (neben dem Schlafmohn).

Licht – Luftig

Dunkel – Feucht

Giftig.

Ausgesprochene Beziehung zur Galle seit antiker Zeit, zu Lebererkrankungen, wirkt auf die Schilddrüse, 

dem „Gehirn des Stoffwechsels“, hilft bei Wundleiden, bei Entzündungen und Geschwüren.

Anwendung auch bei Psoriasis (Schuppenflechte).

In der Volksmedizin bekanntes Warzenmittel.

Alchemistenpflanze.

Symbol- und Zauberpflanze.

Sonnenpflanze, Marspflanze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.