Roter Hibiscus

Hibiscus acetosella

Roseneibisch

Familie: Malvengewächse, Malvaceae

Vom Roseneibisch gibt es bis zu 300 Arten. Heimisch ist er in warmen Gegenden, wo der Tee der roten Hibiscusblüte als Erfrischungsgetränk gereicht wird, oder die Blüten zu Sirup verarbeitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.