Mahonie

MAHONIA AQUIFOLIUM

Berberitzengewächs

Es gibt bis zu 70 verschiedene Arten.

Ursprünglich kommt die Pflanze aus Nordamerika, Asien und den Himalayagebieten.

Immergrüner Strauch, blühend von März bis Juni.

 Die bläulichen Beeren (sie sind reich an Vitamin C),

die die Mahonie ab August ausbildet schmecken sauer.

Heilwirkung:

In der Homöopathie werden die Pflanzenextrakte bei Hautausschlägen verwendet.

 Gute Erfolge auch bei der Verwendung gegen Schuppenflechte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.