Krebsstrauch

Sutherlandia frutescens

Familie der Ballonerbsen, Lessertia

Ballonerbse, Krebsstrauch

Heilpflanze

Immergrüner Halbstrauch, der ausschließlich in den Wüsten Afrikas wächst. Die Einheimischen nutzten die Pflanze seit langem zur Reinigung des Blutes, d.h. zur Stärkung des Immunsystems.

In wissenschaftlichen Analysen gelang es großteils, die Nachweise zu erbringen, dass die Inhaltsstoffe der Pflanze äußerst heilsam sind und vielfältig eingestzt werden können. 

Zum Beispiel: in der Krebstherapie, in der Behandlung von Aids – Patienten, bei Diabetes Mellitus, Rheuma, Fieber, … .

Die Arznei wird als pflanzliches Arzneimittel von der WHO anerkannt. (Für Aids – Patienten in Afrika oft das einzige Medikament)

Die Pharmaindustrie zeigt kein großes Interesse, es gibt keine klinischen Studien, noch lässt sich nicht genug Geld damit verdienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.