Gaucheil

ANGALLIS ARVENSIS L.

ACKERGAUCHEIL

Familie Primulaceae

Wetterkraut, Nebelpflanze, … .

Wächst als Unkraut auch auf Feldern, kleine Pflanze, liebt lehmigen Boden.

Die Anwendung in der Volksmedizin ist seit Dioskurides und Phurus ( 1. Jhdt. N. Chr.) bekannt.

Die mittelalterlichen Autoren bezogen sich auf die antiken Autoren:

„Die Pflanze wirkt schmerzlindernd, hilft bei Zahnschmerzen und Nasenschleim.

Hilft gegen Warzen, Steinleiden, Epilepsie und Verstopfung.“

Giftig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.